Die Veranstalter

Im Rahmen der landesweiten Aktionen „AGENDA 2.0“ entstand 2000 innerhalb der Stadt Stutensee eine Arbeitsgruppe, die sich mit Maßnahmen zur Vermarktung der Stadt Stutensee beschäftigen wollte. Schnell war ein Name für die Gruppe ehrenamtlich Tätiger aus verschiedenen Berufen gefunden: AGENDA Stadtmarketing.

 

Verschiedene Aktionen, wie der „Wettbewerb für einen Slogan für die Stadt Stutensee“, „Hinweis-Schilder für Gewerbebetriebe“ und andere Ideen wurden durch die AGENDA-Gruppe Stadtmarketing entwickelt und umgesetzt.

 

Dann wurde die Idee geboren, das Schloss Stutensee für eine musikalische Veranstaltung zu nutzen. Viele Diskussionen wurden geführt, bis die Entscheidung stand: Live-Musik von Big-Bands auf einer Bühne vor dem Schloss Stutensee, professionelle Bühnentechnik und Catering – „Swing’in‘Stutensee“ war geboren.

 

Die AGENDA Gruppe Stadtmarketing – kurz AGENDA Stadtmarketing genannt – nutzte das Potential an fachlichen Kompetenzen der einzelnen Mitglieder und entwickelte eine einzigartige Veranstaltung. Eine Veranstaltung deren Image nicht nur die Liebhaber von live gespieltem Big Band Sound anlockt, sondern auch Unternehmen als Sponsoren ansprach.

 

Bis heute hat sich die AGENDA Stadtmarketing im Kern kaum verändert. Es sind immer wieder neue Mitglieder hinzu gekommen oder auch aus der Gruppe ausgeschieden. Eines ist geblieben: ein kleines Team das Großartiges leistet.

 

Aktuell sind in der AGENDA Stadtmarketing ehrenamtlich tätig (in alphabetischer Reihenfolge):

Cordula Arteaga, Klaus Blau, Michael Buhmüller, Klaudia Dworschak, Peter Hirschinger, Bertram Hornung, Julia Kronenwett, Heidrun Lehmann, Wolfgang Lehmann, Rebecca Mack, Sylvia Schönthal

 

Falls Sie mit Ihrer Kompetenz in der AGENDA Stadtmarketing mitwirken möchten, lassen Sie es uns wissen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaudia Dworschak | Marcel Tritschler